28.04.2023

Lions Club Cottbus-Lausitz

Der Lions Club Cottbus-Lausitz hat sich vor allem der Förderung von Projekten für Kinder und Jugendliche verschrieben. So gab es bei der Veranstaltung am 27.4.23 sehr viele glückliche Empfänger, darunter auch unseren Förderverein. Das realisierte Projekt, einen Raum für intensivbedürftige Früh- und Neugeborene zu schaffen, fand Anklang. Es ermöglicht Eltern in einer ruhigen Umgebung Sicherheit im Umgang zu gewinnen. Die Spende von 1000,00 € fließt in das notwendigerweise speziell angefertigte Mobilar. Ganz herzlichen Dank!

18.04.2023

Blaulichtreport Lausitz in Zusammenarbeit mit Selgros Cash & Carry

Der Förderverein konnte sich über eine Spende von 1.000 Euro freuen. Sie kommt vom Blaulichtreport Lausitz in Zusammenarbeit mit Selgros Cash & Carry und das Geld kam bei der ersten Blaulicht Meile Anfang April auf dem Gelände von Selgros zusammen.

"Die heimatnahe Betreuung von Patientinnen und Patienten, sowie deren Angehörigen ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie.", so Frau Dr. Saribeyoglu. Das Geld wird zum großen Teil in die Forschung von Therapieoptimierungen fließen, damit zukünftig weiterhin Studien im Bereich der Kinderonkologie durchgeführt werden können.

09.02.2023

8.000 € von Rock und Rhythmen gegen Krebs e.V.

Der Verein aus Dahme unterstützt die Kinderklinik schon seit längerer Zeit mit großen Summen. Schon zu Weihnachten hatte er die Patienten mit kleinen Gaben überrascht. Nun konnten wir wieder einige seiner sehr engagierten Mitstreiter begrüßen und hatten Zeit, über die Probleme der schwerkranke Kinder zu sprechen und welche Unterstützungen wir dank der Spenden geben können. Ohne die ehrenamtliche Tätigkeit wäre unsere Arbeit nicht möglich.

07.02.2023

Forster Kulturverein MANITU e.V.

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine große Spende für die Clownssprechstunden. Besucher der Tattoo-Messe und der Silvesterfeier haben dazu beigetragen. Schön, dass die Spende gerade am „Clownstag“ in der Klinik übergeben werden konnte. Da ließen es sich die die beiden Akteure nicht nehmen, alle mit Musik, Zauberei und Tanz zu unterhalten, bevor sie zu den schon sehnsüchtig wartenden Kindern gingen. Heute konnte die Familie Pfitzmann und ihre wichtigsten Mitstreiter im Namen des Vereins eine Spende von 1500 € übergeben.

03.01.2023

Eine Tombola bringt 1070,00 € für den Verein

Miladeus und die Speisekammer Burg hatten viele Gäste zu einem vorweihnachtlich festlichem Essen. Dabei konnten wir als Förderverein der Kinderklinik auch unsere Aktivitäten und weiteren Pläne vorstellen. Bei entspannter Stimmung brachte dann die Tombola eine schöne Summe für uns, die jetzt übergeben waren konnte.

23.12.2022

"Weihnachten Forever – Tour" - Alexander Knappe

Kurz vor Weihnachten kam Alexander Knappe mit einem Spendenscheck über 3000 € in das CTK. Im Rahmen seiner „Weihnachten Forever – Tour“ in Schulen, Altenheimen und bei privaten Geburtstagen hat er insgesamt 6000 € gesammelt.

3000 € davon erhielt der Förderverein der Kinderklinik. Mit diesem Geld sollen verschiedene Projekte ( u.a. Clownssprechstunde, Musiktherapie, Mobilisationstraining ) unterstützt werden. Bei einer Spendenübergabe haben der Ministerpräsident Dietmar Woidke, der Oberbürgermeister Tobias Schick und die Chefärztin der Kinderklinik Frau Dr. Stolz Alexander Knappe als neuen Schirmherren des Fördervereins der Kinderklinik begrüßt.

16.12.2022

Pfandbons der Kunden von EDEKA in Peitz

Durch das fleißige Sammeln der Pfandbons der Kunden von EDEKA in Peitz sind 2500 € zusammengekommen.
Frau Weidemann vom EDEKA Peitz hat unserem Förderverein diese große Spende übergeben. So macht sie das nun schon seit vielen Jahren!
Das Geld soll zur Finanzierung der Clownsprechstunde beitragen, die dank vieler Unterstützer nun über mehr als 20 Jahre stattfinden kann.

02.12.2022

Versprechen gehalten – die Energieluxe

Auch in diesem Jahr kamen in der Vorweihnachtszeit wieder Geschenke ins Haus: Spiel- und Beschäftigungsmaterial für die Kinder und außerdem noch eine Spende von 250,00€! Das ist schon seit vielen, vielen Jahren eine Tradition und so konnten wir Erinnerungen austauschen an die Anfangszeit, als es noch keine Homepage gab.

30.11.2022

Rock und Rhythmen gegen Krebs

Am 25. und 26. November gab es wieder die bekannte und beliebte Benefizveranstaltung in Dahme. Am Kindernachmittag wurden dabei Tüten für einen Adventskalender der besonderen Art liebevoll und wunderschön gestaltet. Heute wurde der Kalender an die Station S. Maren von der K1 für die onkologisch erkrankten Kinder übergeben. Natürlich sind in denTüten sicher auch ganz besondere Überraschungen.

21.10.2022

Verspäteter Dank

Bereits 2021 konnten wir eine riesige Spenden von Rock und Rhythmus gegen Krebs übernehmen. Aus unerklärliche Gründen ist der Dank nur auf der Homepage der Klinik erschienen, was wir sehr bedauern!

Die Spende wurden schon für die Clownssprechstunden, Kunst-und Musiktherapie eingesetzt. Alle diese Aktivitäten werden von unseren kleinen und großen Patienten sehr geliebt.

Ganz herzlichen Dank!